SV Blau-Weiß Günthersdorf e.V.

Felske kehrt zurück

Günther Dorf, 14.01.2019

Felske kehrt zurück

Unsere Blau-Weißen legen im Winter noch einmal nach. Florian Felske wechselt vom Ligakonkurrenten MSV Eisleben nach Günthersdorf. „Felske“ - kein unbekannter Name am Kanal. Einst kickte sein Vater erfolgreich für unsere Farben und war Teil der legendären Landesligamannschaft von 1995 bis 1998. Und auch Florian spielte im Nachwuchsbereich, nach den Zwischenstationen beim VfB Leipzig und dem SSV Markranstädt, bereits mehrere Jahre in Günthersdorf. 2007 zog es ihn dann zur U19 des VfB IMO Merseburg, mit der er 2009 den Aufstieg in die Regionalliga schaffte. Bei der IMO debütierte er in der Saison 09/10 auch im Herrenbereich in der Landesliga. Nach einem Jahr in der Landesklasse beim 1. FC Zeitz, kehrte er 2011 zur IMO zurück und war dort Teil des Aufstiegskaders in die Verbandsliga. Seit der Saison 13/14 spielte Flo dann beim MSV Eisleben und schaffte gemeinsam mit den Eislebener 2015 den Aufstieg aus der Landesklasse in die Landesliga, in der sie seitdem fester Bestandteil sind. Nach fünfeinhalb Jahren Mansfelder Land kehrt er nun (ENDLICH!!!) an seine alte Wirkungsstätte zurück und möchte hier seine Erfolgsgeschichte fortschreiben. Lange Eingewöhnungszeit wird er in der Blau-Weißen Kabine sicher nicht brauchen. So kickte er z.B. mit Drischmann, Hoffmann und Spahn schon im Günthersdorfer Nachwuchs zusammen und auch Kubisch und Schlorf sind alte Weggefährten aus IMO Zeiten.

Herzlich Willkommen zurück Florian!!!




... lade Modul ...
SV Blau-Weiß Günthersdorf auf FuPa