SV Blau-Weiß Günthersdorf e.V.

Spielbericht Spergau II vom 11.08.2009

Erik Spahn, 13.08.2009

Spielbericht Spergau II vom 11.08.2009

Gelungener Saisonauftakt !

Mit dem BW Günthersdorf II gastierte der Absteiger aus der 1. Kreisklasse zum Auftakt in Goddula. Durch die teilweisen recht ordentlichen Ergebnisse in den Vorbereitungsspielen wollte man das erste Spiel der Saison gewinnen. Da alle Spieler einsatzfähig waren konnte man recht optimistisch sein.
Gleich von Beginn an versuchte unsere Mannschaft das Spiel zu bestimmen. Die erste Chance im Spiel hatte S.Dunzel bereits in der 3. Min. doch sein Schuss geht über das Tor. Von den Gästen sah man nicht all zu viel, bis auf einen Freistoß (14. Min.) welcher aber am Pfosten vorbei ging. Im Gegenzug fast die Führung für die Gastgeber, aber M. Mehovic traf nur den Pfosten. Spergau war weiterhin die aktivere Mannschaft und besaß weitere Möglichkeiten. So hatte alleine Ch. Neumann zwei weitere Möglichkeiten und auch sein Kopfball (20.) fand nicht den Weg ins Tor. Die Gäste wurden nur durch Standarts gefährlich, konnten aber keine große Gefahr vor dem Tor erzielen. Zu diesem Zeitpunkt hätte man eigentlich deutlich führen müssen, aber man scheiterte teilweise mit Pech oder am gut haltenden Günthersdorfer Schlussmann. Kurz vor der HZ blieb der Pfiff des gut leitenden Schieris M. Friedrich aus, als einem Günthersdorfer Spieler im Strafraum der Ball an die Hand sprang. Somit wurde mit einem 0:0 die Seiten gewechselt. Auch im zweiten Spielabschnitt hatte unsere Mannschaft mehr vom Spiel. Aber es dauerte noch bis zur 52. Min. als das erlösende 1:0 für den Gastgeber fiel. M.Siekiera konnte im Strafraum nur unfair gestoppt werden, dieses mal zeigte der Unparteiische auf den Punkt. M. Precht verwandelte in gewohnt sicherer Manier. R. Nicol sein Schuss in der 55. Minute ging knapp am Tor vorbei. Auch bei dieser knappen Führung spielten die Gastgeber ruhig weiter, erkämpften sich bereits im Mittelfeld die Bälle und stellten die Gäste immmer wieder vor Probleme. Ein sehr gut aufgelegter J. Schmidt auf der linken Abwehrseite kaufte seinen Gegenspielern ein ums andere mal den Schneid ab und ließ kaum Möglichkeiten zu. Als in der 79. Minute Ch. Neumann aus dem Gewühl heraus zum 2:0 traff, war die Gegenwehr der Gäste gebrochen. Nach einem kurzen Aufbäumen war der Wiederstand gebrochen. Die letzte Chance im Spiel hatte der eingewechselte F. Kröhan, doch sein Schuss ging knapp am langen Pfosten vorbei. Alles in allem ein verdienter Sieg der Spergauer Mannschaft, der vor allem durch eine geschlossene Mannschaftsleistung zu stande kam. Mit der gleichen Leistung im nächsten Spiel sollte auch ein Punktgewinn möglich sein.


Quelle:http://sg-spergau-fussball.de/maenner/zweite/spielplan/1317-sg-spergau-ii-sv-bw-




... lade Modul ...
SV Blau-Weiß Günthersdorf auf FuPa